"Was fliegt denn da?"



[ Die oben gezeigten Bilder dienen nur als Anregung und geben keinesfalls bestimmte Blickweisen oder Motivauswahlen vor. Alle Fotos sind auf flickr unter der Creative Commons Lizenz cc-by-2.0 veröffentlicht (und könnten deshalb auch nicht am Wettbewerb teilnehmen). Die Links finden sich am Ende dieser Seite - hier. ]



Fotowettbewerb des Norddeutschen Vogelmuseums

„Was fliegt denn da?“

Vom 21. Juni bis zum 26. Oktober 2014 wird eine Ausstellung „Was fliegt denn da?“ im Norddeutschen Vogelmuseum der Museumsanlage Osterholz-Scharmbeck, Bördestraße 42, 27711 Osterholz-Scharmbeck zu sehen sein.

Dazu findet ein Fotowettbewerb statt, der die Fotos ermittelt, die in der Ausstellung zu sehen sein sollen.


Thema ist alles, was die freilebende Vogelwelt in ihrem Lebensraum zeigt.

Alle, die mit Spaß und Freude fotografieren und in der Metropolregion Bremen-Niedersachsen leben, haben von sofort an bis zum 31. Mai 2014 Zeit, uns zu diesem Thema ein Foto einzureichen. Für den Wettbewerb dürfen alle fotografischen Verfahren angewendet und kombiniert werden. Das Endprodukt muss allerdings als Bilddatei vorliegen.
Die Datei kann unter foto2014@museumsanlage-osterholz-scharmbeck.de eingereicht werden.
Je TeilnehmerIn können maximal fünf Fotos zum Wettbewerb eingesendet werden. Die Fotos dürfen bisher noch nicht veröffentlicht sein – auch nicht digital im Internet, bspw. bei Facebook. Jede Datei muss folgende Kriterien erfüllen: Format JPG (JPEG), Type RGB, 8 Bits, maximale Dateigröße 5 MB.
Anfang Juni 2014 wird eine Jury die auszustellenden Fotos sowie die jeweils drei Sieger der beiden Kategorien (Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre und Erwachsene ab 18 Jahre) ermitteln. In jeder Kategorie gibt ein ersten Preis mit 200.- €, einen zweiten mit 100.- € und einen dritten mit 50.- € Preisgeld. Die Preise für Kinder und Jugendliche werden freundlicherweise von den Osterholzer Stadtwerken gesponsort. Bei der Ausstellungseröffnung am 21. Juni 2014 werden die jeweils drei GewinnerInnen der beiden Kategorien bekannt gegeben und prämiert.
Zusätzlich kann ab dann über die Facebook-Seite der Museumsanlage und bei einem Besuch der Ausstellung für einen Publikumspreis abgestimmt werden, die Altersangaben spielen dabei keine Rolle mehr.
Bitte senden Sie zusätzlich zu Ihrer Bilddatei – ggf. in einer gesonderten Email – das Anmeldeformular ausgefüllt zurück. Mit der Einsendung Ihres Bildes stimmen Sie den Teilnahmebedingungen für den Fotowettbewerb sowie der Rechtsbelehrung zu.


Teilnahmebedingungen

Der Wettbewerb startet mit der Bekanntgabe des Themas. Ihre Bilder können Sie ab sofort unter oben angegebenen Emailadresse einsenden. Die Einsendung der Bilder erfolgt ausschließlich elektronisch. Bilder, die analog produziert wurden, müssen in digitalisierter Form (bspw. als Scan) eingereicht werden.
Einsendeschluss ist der 31. Mai 2014. Bilder, die nach diesem Termin eingesendet werden, werden nicht berücksichtigt.
Die eingesendete Bilddatei muss die folgenden Kriterien erfüllen: Format JPG (JPEG), Type RGB, 8 Bits, nicht größer als 5 MB.
Eine Jury, bestehend aus einem Ornithologen, einem Fotografen und einem Spezialisten, wird ab Anfang Juni 2014 aus den eingereichten Fotos die Kandidaten für die Ausstellung sowie die GewinnerInnenbilder auswählen.
Die ausgewählten Bilder werden zudem ab Ausstellungsbeginn auch auf der Facebook-Seite des Museums veröffentlicht. In einer öffentlichen Abstimmung kann dort bis zum 19. Oktober 2014 für jeweils ein Foto gestimmt werden. Für das Foto mit den meisten Stimmen wird ein Publikumspreis in Form eines hochwertigen Prints des entsprechenden Bildes vergeben. Unter allen TeilnehmerInnen der Abstimmung werden drei Einkaufsgutscheine für dem Museumsshop in Höhe von 50.- €, 30.- € und 20.- € unter Ausschluss des Rechtsweges ausgelost.
Die Bekanngabe sowie die Prämierung der GewinnerInnen des Publikumspreises erfolgen anlässlich der Finissage am 26. Oktober 2014 im Museum.


Rechtsbelehrung

Teilnahmeberechtigt an dem Fotowettbewerb sind alle natürlichen Personen, mit Ausnahme von MitarbeiterInnen des Museums und der Kulturstiftung Landkreis Osterholz sowie deren Kooperationspartner. Als verantwortlicher Teilnehmer an dem Wettbewerb gilt diejenige Person, von deren Email-Adresse das Bild eingesendet wurde; Eltern können für ihre Kinder handeln, da das sowieso in ihrer Verantwortung liegt und wenn deutlich wird, dass die Kinder fotografiert haben (für die richtige Einordnung in die Teilnehmergruppen).
Mit der Einsendung Ihres Bildes versichern Sie dem Museum, dass das eingesendete Bild ausschließlich von Ihnen persönlich produziert wurde und frei von jeglichen Rechten Dritter ist.dass bei der Darstellung von Personen keinerlei Persönlichkeitsrechte verletzt werden.
Sollten Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, stellen Sie das Museum bereits mit der Einsendung Ihres Bildes von allen diesbezüglichen Ansprüchen nebst Rechtsverteidigungskosten frei.
Das Museum behält sich vor, die eingesendeten Bilder auf Freiheit von Rechten Dritter zu überprüfen und den oder die EinsenderIn gegebenenfalls von der Teilnahme am Fotowettbewerb auszuschließen.
Bei der Beurteilung der Bilder wird insbesondere Wert auf eine Umsetzung des vorgegebenen Themas sowie die Einhaltung dieser Regeln gelegt. Bilder, die in irgendeiner Weise beleidigend, diffamierend, gewaltverherrlichend, sexistisch, rassistisch, volksverhetzend, rechtsradikal und/oder als sonst verwerflich anzusehen sind, werden von der Teilnahme ausgeschlossen.

Mit der Einsendung Ihres Bildes räumen Sie dem Museum folgende, nicht ausschließliche Nutzungsrechte zur Veröffentlichung und Vervielfältigung kostenlos ein:
• Veröffentlichung Ihres Bildes auf der Internetseite und der Facebook-Seite des Museums
• Öffentliche Präsentation Ihres Bildes in der Ausstellung vom 21. Juni bis zum 26. Oktober 2014
• ggf. Produktion Ihres Bildes als Print, welcher als Publikumspreis vergeben wird,
• Nutzung Ihres Bildes zu Pressezwecken sowie zur Dokumentation des Wettbewerbs.

Das Museum behält sich vor, die angegebenen Daten ohne Angabe von Gründen zu ändern.
Im Falle einer Auswahl Ihres Bildes durch die Jury bzw. das Publikum behält sich das Museum vor, eine weitere Dateiversion des Bildes in höherer Auflösung von Ihnen anzufordern.
Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar. Alle Bilder, die nicht in die Endauswahl kommen, werden nach dem Ende des Wettbewerbs gelöscht. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Name im Zusammenhang mit der Präsentation und der Veröffentlichung Ihres Fotos genannt wird.
Eine Barauszahlung der Preise, deren Tausch oder eine Übertragung oder Abtretung von Gewinnansprüchen auf andere Personen ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Museumsanlage Osterholz-Scharmbeck, Bördestraße 42, 27711 Osterholz-Scharmbeck
Rechtsträger: Kulturstiftung Landkreis Osterholz, Lindenallee 3, 27726 Worpswede, Tel. 04792-9887880, info@kulturstiftung-ohz.de



Anmeldeformular "Was fliegt denn da?"

(Folgende Passagen ggf. per Copy & Paste übernehmen
oder hiermit [14 KB] (PDF) arbeiten)

Für den Fotowettbewerb reiche ich folgende Bilder ein:



Bild-Nr. Titel . . . . . . . . . . Aufnahmeort -datum
1                          
2                          
3                          
4                          
5                          


Ich versichere, dass ich alleiniger Urheber der eingereichten Bilder bin und dass ich über die Bilder und die daran bestehenden Nutzungsrechte frei verfügen darf. Die Bilder sind frei von Rechten Dritter. Abgebildete Personen oder Inhaber der Rechte an abgebildeten Werken haben ihre Einwilligung zur Veröffentlichung und Verwertung der Bilder erteilt.
Ich erteile dem Veranstalter das einfache unentgeltliche Nutzungsrecht zur publizistischen Auswertung der Bilder sowie zur Verwendung in Druckerzeugnissen und auf Homepage sowie Facebook-Seite.
Ich erkenne die Teilnahmebedingungen an.
Diese Erklärung gebe ich gleichzeitig auch als gesetzlicher Vertreter meiner Tochter / meines Sohnes ab.

Osterholz-Scharmbeck, den _____________


_____________________________
Unterschrift des Teilnehmers


_____________________________
Unterschrift gesetzlicher Vertreter

Teilnehmer:



Name, Vorname  
Anschrift  
Alter  
Telefon  
E-Mail  


Bearbeitungsvermerk des Veranstalters:



Kulturstiftung Landkreis Osterholz –
foto2014@museumsanlage-osterholz-scharmbeck.de

_______________________________________________________



Fotoquellen bei flickr (cc-by-2.0)

miranda.granche
jphilipg
DeusXFlorida
Bruce McKay Yellow Snow Photography
pipilongstockings
Barry Skeates
Mara 1
Mostly Dans




2014 2013